Unterwasservideo von einem Korallenriff, Fische, Snake Pipe Fish & Qualle

Auf dieser Seite möchte ich euch meine privaten Naturfilme zeigen. In diesem Bereich findet ihr Videos über die Unterwasserwelt und ihre Bewohner. Ihr könnt ein gut bewachsenes Korallenriff und viele andere schöne Unterwasservideos sehen.
 

Unterwasser Video

Windows Mediaplayer wird zum abspielen der Filme empfohlen. Viel Spaß mit dem Korallenriff Video.
 

Korallenriff

Ein kleiner Einblick in ein Korallenriff mit vielen schönen bunten Fischen. So ein Anblick lädt doch immer zum träumen ein, schade das die Ölindustrie das nicht verstehen will ! Das Meer bietet eine Vielzahl verschiedener Lebensformen, ein Korallenriff ist wie der Urwald, gefüllt mit exotischem Leben das teilweise noch nicht erforscht ist. Hoffen wir das uns die Zeit bleibt die Meere ausgiebig zu erkunden, leider wird immer mehr Öl in die Industrienationen geliefert und so mancher Öltanker hat schon enormen Schaden angerichtet !


 

Unterwasser Video

Windows Mediaplayer wird zum abspielen der Filme empfohlen.
 

Snake Pipe Fish

Hier könnt ihr einen Snake Pipe Fish sehen, dieser feine und längliche Fisch gehört der Familie der Syngnathidae an, ist ziemlich schnell und tarnt sich sehr gut wenn er still stehen bleibt. Dieser Fisch kommt im Salzwasser wie im Brackwasser gut zurecht und befindet sich bevorzugt vor der englischen Küste.


Qualle

Hier könnt ihr eine Qualle sehen. Diese Lebewesen gehören zur Gruppe der Nesseltiere, sind schön anzuschauen aber man sollte ihnen nicht zu nahe kommen. Quallen bestehen zu 99% aus Wasser und besitzen sehr wirksame Nesselgifte um ihre Opfer zu lähmen. Die gefährligsten Arten kommen in Australien vor, eine davon ist die Würfelqualle. Quallen legen Eier die sich dann zu sogenannten Polypen entwickeln die sich an einem Felsvorsprung anhaften und wachsen bis die richtige Größe erreicht ist um sich dann zu teilen und als Qualle in den Meeren umher zu schwimmen.

Alle Videoaufzeichnungen und Fotos unterliegen dem Urheberrecht
und dürfen nicht ohne Zustimmung des Urhebers verwendet werden.
© 2003 - 2013 Giovanni Malfitano